Navigation

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit in der Gemeinschaftsgastronomie

Weil es nur eine Erde gibt: Unser Engagement für eine nachhaltige Zukunft.

ABFALL + RECYCLING

Weil Mehrweg der bessere Weg ist und weil wir Food Waste satthaben.

Mehrwegschale

Unsere Erde ist kein Mehrweg-Planet. Deshalb bieten wir in unseren Restaurants Mehrwegschalen als Alternative an (Depot Fr. 5.–).

Mehrwegbecher für Heissgetränke

Für mehr Stil und weniger Abfall: Für Heissgetränke bieten wir in ausgewählten Betriebsrestaurants die nachhaltigen Mehrwegbecher aus Porzellan (Kosten: Fr. 9.90, Vergünstigung Fr. 0.50 pro Heissgetränk).

United Against Waste

Zusammen mit United Against Waste reduzieren wir Lebensmittelabfälle in unseren Personalrestaurants. Schulungen und Audits ermöglichen eine Food-Waste-Reduktion von rund 25%.

KLIMA + UMWELT

Weil Plastik & Co. einpacken kann und weil Reinigen auch ohne Verschmutzung geht.

Rührstäbchen

Die effektivste Art, Plastik abzubauen, ist möglichst darauf zu verzichten. Deshalb haben wir beispielsweise Plastikrührstäbchen durch FSC-zertifizierte Holzstäbchen ersetzt.

Take Away-Behälter

Plastik ist schwer abbaubar. Nicht so das Anhäufen von Plastikbergen. Deshalb setzen wir beim Take Away auf «Naturesse»-Behälter – plastikfrei und 100% biologisch abbaubar.

Beim Reinigen setzen wir auf eine saubere Lösung: In allen Filialen der Gastronomie werden natürliche Geschirrspül- und Reinigungsmittel eingesetzt.

PRODUKTE + LIEFERANTEN

Weil naturnah naheliegend ist und weil wir es ausgezeichnet lieben.

Fleischherkunft

Warum in der Ferne einkaufen, wenn das Gute liegt so nah? Ob Rind-, Kalb-, Schweine- oder Pouletfleisch: Wir beziehen alles Fleisch aus der Schweiz (Ausnahme: Ente, Truthahn, Lamm und Wild).

Bio

Mit dem Migros Bio-Programm fördern wir eine naturnahe, nachhaltige Landwirtschaft ohne Chemie. Die Bio-Quote in unseren Gastronomiebetrieben liegt aktuell bei mindestens 10%.

Aus der Region

«Aus der Region. Für die Region» ist nicht nur eine blosse Herkunftsbezeichnung, sondern auch eine Präferenz: Nach Möglichkeit bevorzugen wir lokale Produzenten.

MSC

Unser Salzwasserfisch aus Wildfang stammt ausschliesslich aus MSC-zertifizierten Betrieben. Süsswasser- und Zuchtfisch servieren wir nur, wenn er vom WWF als «empfehlenswert» eingestuft ist.

Max-Havelaar

Das Max-Havelaar-Label steht für Früchte und Kaffee aus fairem Handel und garantiert gerechte Lebens- und Arbeitsbedingungen für Kleinbauern und Plantagenarbeiter.

FSC

Damit eine saubere Weste garantiert ist: Alle Servietten in unserer Gatronomie sind FSC-zertifiziert – und erfüllen damit nachhaltige Waldbewirtschaftungs- und Produktkettenstandards.

UTZ-zertifizierter Kaffee

Kaffeegenuss aus fairem Handel und naturnahem Bio-Anbau: der Bio-Kaffee von Café Royal – zertifiziert mit dem UTZ- und dem Max-Havelaar-Label.

Platzhalter_Highlight-Teaser-Generation-M.jpg

Mehr zum Thema Nachhaltigkeit

Generation M – das Nachhaltigkeitsprogramm der Migros